EW

Immer die passende Lösung – ganz gleich, welches Material: mit Systemen und Anlagen von Dietze + Schell

Maschinen vom Typ EW gehören zu den Schwergewichten unter den Präzisionskreuzspulern. Sie wickeln Pakete mit einem Gewicht von bis zu 1.500 kg und einem Durchmesser von – je nach Maschinenvariante – 500, 800, 1.000 oder 1.500 mm. Der Einsatz erfolgt bei der Produktion von Acrylfasern und Raffiagarnen (zum Beispiel Erntebindegarne). Die Hersteller wickeln zunächst große Spulen für die Lagerhaltung und konfektionieren daraus kleinere Einheiten nach Kundenabruf.

Die einzelnen Spulstellen können zu Produktionslinien durch Vernetzung der Einzelmaschinen zusammengestellt werden. Die kompakte Bauweise ermöglicht den Einsatz auch bei beengten Platzverhältnissen. Die Maschinen wurden für den Dauerbetrieb entwickelt.

Fakten und Vorteile

Pecursor Wickler für Garnstärke von 3 k bis 72 k mit p- oder q-Wicklung

Take-Up-Spulen mit p- oder q-Wicklung

sehr stabile Konstruktion für Spulpakete bis 1300 kg

Zentrales Bedienterminal mit Rezeptverwaltung

Ausgelegt für den 24h Dauerbetrieb

einfacher Zugang für Wartungsarbeiten

  EW 500 EW 800 EW 1000 EW 1500
Produktionsgeschwindigkeit 500 m/min 500 m/min 300 m/min 300 m/min
Maximale Spindeldrehzahl 1200 1/min 1000 1/min 650 1/min 650 1/min
Garnstärke bis 65000 dtex bis 65000 dtex bis 65000 dtex bis 65000 dtex
Fadenspannung Tänzer 500 - 6000 cN 500 - 6000 cN 500 - 6000 cN 500 - 6000 cN
Verlegehub bis 500 mm bis 800 mm bis 800 mm bis 1200 mm
Spuldorndurchmesser ab 50 mm ab 134 mm ab 134 mm ab 134 mm
Maximaler Spulendurchmesser 500 mm 800 mm 1000 mm 1500 mm
Maximales Spulengewicht 80 kg 350 kg 550 kg 1300 kg
Verkreuzung elektronisch elektronisch elektronisch elektronisch
  • Zentrales Bedienterminal mit visualisierter Programmführung. Hier können die aktuellen Produktionsdaten der einzelnen Spulstellen oder eine Zusammenfassung der ganzen Linie eingesehen werden. Es dient ebenso der Eingabe der Spulparameter und dem Erstellen und Verteilen von Spulprogrammen.
  • Tänzersteuerung zur Regelung einer konstanten Fadenspannung und Spulgeschwindigkeit
  • Elektronisch geregelte und durchmesserabhängig programmierbare Verkreuzung
  • Spulenabschieber
  • Absaugvorrichtung
  • Spezieller Spuldorn zum leichten Abziehen der schweren Spulpakete

Maschinenlösungen für ähnliche Anforderungen

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

E-Mail senden Telefon +49 9561 818-124

Tobias Kalter

Area Sales Manager

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu „Datenschutzhinweis“. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ja, einverstanden“.

Datenschutz
Ok, verstanden