SW 4E

Immer die passende Lösung – ganz gleich, welches Material: mit Systemen und Anlagen von Dietze+Schell

Der Take-Up-Parallelwickler SW 4E dient zum Aufspulen von Bahnmaterialien mit einer Breite von bis zu 30 mm. Dazu gehören unter anderem ein- oder doppelseitig beleimte oder auch unbeleimte Folien, Silikonpapiere, Vliesstoffe, Schäume, Kork und Klettbänder.

Ein Tänzerarmsystem sorgt dafür, dass das Material mit konstanter Spannung und Geschwindigkeit gespult wird. Die Bandspannung wird über einen elektronischen Druckregler an einem zentralen Bedienterminal eingestellt. Viele Betreiber verwenden den Take-Up-Parallelwickler in Kombination mit einer Schneidanlage.

Fakten und Vorteile

Bandbreite bis 40 mm und maximaler Spulpaketdurchmesser von 500 mm

flexible Verlegebreite, einstellbar über Touchscreen

Take-up Parallelwickler für Bändchen

Fadenspannung über Tänzer geregelt, einstellbar über Touchscreen

Zentrales Bedienterminal mit Rezeptverwaltung

verwendbar für Prepreg-Material

  SW 4E
Produktionsgeschwindigkeit 250 m/min
Maximale Spindeldrehzahl 800 1/min
Fadenspannung Tänzer 25 - 1200 cN, bis 3500 cN mit Drehmomentensteuerung
Verlegehub bis 420 mm stufenlos
Spuldorndurchmesser ab 76 mm (3'')
Maximaler Spulendurchmesser 500 mm
Maximales Spulengewicht 50 kg
Verkreuzung elektronisch
  • Zentrales Bedienterminal mit visualisierter Programmführung. Hier können die aktuellen Produktionsdaten eingesehen werden. Es dient ebenso der Eingabe der Fertigungsparameter und dem Erstellen und Verteilen von Fertigungsprogrammen für unterschiedliche Formate und Materialien, was zu kurzen Rüstzeiten führt. Durch den frei programmierbaren Spulprozess, kann ein perfekter Spulenaufbau für unterschiedliche Spulmaterialien realisiert werden.
  • Tänzersteuerung zur Regelung einer konstanten Spulspannung, und –geschwindigkeit, sowie zur Bandüberwachung
  • Andrückrollen
  • Spulen auf zylindrische- sowie auch auf Flanschhülsen
  • Automatische Abschaltung nach einstellbarer Lauflänge
  • Pneumatische Lamellenspreizdorne für schnellen Spulenwechsel
  • Aufliegende Verlegerolle anstatt Andrückrolle
  • Pneumatischer Spulenabschieber
  • Aufbau als (mobile) Umspuleinheit mit angetriebener Abroll-/ Spuleinrichtung
  • Linerabrollung am Wickler

Maschinenlösungen für ähnliche Anforderungen

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

E-Mail senden Telefon +49 9561 818-124

Tobias Kalter

Area Sales Manager

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu „Datenschutzhinweis“. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ja, einverstanden“.

Datenschutz
Ok, verstanden