DS Alfa

Manueller oder automatischer Spulenwechsel

Die DS Alfa ist ein Spezialist für die Konfektionierung von technischen Garnen und Erntebindegarnen. Dietze+Schell bietet sie in mehreren Varianten an. Bei der Stand-alone-Ausführung mit manueller Bedienung übernimmt ein Operator das Handling der leeren Hülsen und vollen Spulen. Die DS Alfa kann auch in ein Transportsystem für die vollautomatische Verpackung der fertigen Gebinde integriert werden. Ein automatischer Spulenwechsel ist bei Fadenstillstand möglich.

Zentrale und trotzdem individuelle Steuerung

Der Präzisionskreuzspuler ist für Spulen mit einem Gewicht von bis zu 15 Kilogramm und einem Durchmesser von 320 Millimetern ausgelegt. Die maximale Umspulgeschwindigkeit beträgt 800 Meter pro Minute. Häufig arbeitet die DS Alfa im Verbund mit 20 und mehr Anlagen. Sie werden über ein Terminal zentral gesteuert, wobei die Parametrierung je Maschine individuell erfolgt.

Fakten und Vorteile

Umspulen und/ oder Fachen mit automatischem Spulenwechsel

Garnstärke bis 60000 dtex

flexible Verlegebreite, einstellbar über Touchscreen

Zentrales Bedienterminal mit Rezeptverwaltung

optional mit Ettiketierer

optional mit Transportsystem

  DS Alpha
Produktionsgeschwindigkeit 800 m/min
Maximale Spindeldrehzahl 3000 1/min
Garnstärke bis 60000 dtex
Fadenspannung Tänzer 500 - 5500 cN
Verlegehub bis 305 mm
Spuldorndurchmesser 50 mm
Maximaler Spulendurchmesser 320 mm
Maximales Spulengewicht 15 kg
Verkreuzung elektronisch
  • Zentrales Bedienterminal mit visualisierter Programmführung. Hier können die aktuellen Produktionsdaten der einzelnen Spulstellen oder eine Zusammenfassung der ganzen Linie eingesehen werden. Es dient ebenso der Eingabe der Spulparameter und dem Erstellen und Verteilen von Spulprogrammen, was zu kurzen Rüstzeiten führt.

  • Stufenlose Einstellung der Fadengeschwindigkeit über das Display

  • Elektronische Steuerung der Fadengeschwindigkeit durch Durchmessererkennung

  • Elektronisch geregelte, durchmesserabhängig programmierbare Verkreuzung
  • Vollautomatischer Spulstart, Auswerfen der vollen Spule und Wiederaufspulen der neuen Spule

  • Elektronische Lauflängenmessung

  • Automatischer Spulenwechsel bei Erreichen des gewünschten Paketdurchmessers
  • Pneumatische Anpressdruckregelung
  • Pneumatische Rücklaufsperre für sauberen Spulenaufbau
  • Etikettierer zur Sicherung des Fadenendes
  • Stufenlos einstellbarer Verlegehub
  • Elektronischer Fadenwächter

Maschinenlösungen für ähnliche Anforderungen

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

E-Mail senden Telefon +49 9561 818-124

Tobias Kalter

Area Sales Manager

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu „Datenschutzhinweis“. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ja, einverstanden“.

Datenschutz
Ok, verstanden