Glas- & Basaltindustrie

Für die Glas- und Basaltindustrie entwickelt Dietze+Schell Maschinen, die das Material auf kompakte Spulen bringen (Direktroving) oder voluminöse Spinnkuchen erzeugen. Für die Veredelung von Glas- und Basaltfasern bietet Dietze+Schell hochspezialisierte Maschinen an, die die Fasern beispielsweise texturieren (aufplustern). Dadurch entstehen große Volumen mit geringer Dichte. Die Tapetenindustrie verwendet dieses Material, ebenso die Hersteller von Dachpappen und anderen Baustoffen.

Die vielseitigen Glas- und Basaltfasern kommen außerdem bei der Produktion von Platinen zum Einsatz. Ein weiterer Abnehmer der Glas- und Basaltfasern ist die Kunststoffindustrie, die damit ihre Produkte verstärkt. Ein typisches Anwendungsgebiet ist die Herstellung von Windkraftanlagen und Bootsrümpfen.

Diese Maschinen passen zu Ihrer Branche

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

E-Mail senden Telefon +49 9561 818-124

Tobias Kalter

Area Sales Manager

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu „Datenschutzhinweis“. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ja, einverstanden“.

Datenschutz
Ok, verstanden