DST 60/90/90 FB Glasfasertexturiermaschine

Die Maschinenfamilie der Glastexturiermaschinen wird eingesetzt für die Texturierung von Faserglas oder Mischungen (z.B. Glasfaser/Kevlar) bis zu 9600 tex. Die DST 90 FB dient dabei speziell zur Herstellung von Faserband aus Direktrovings oder Spinnkuchen. Das texturierte Material wird im Anschluss auf einer Präzisions-Kreuzspulmaschine aufgewickelt.

Ausstattung der Basisvariante:

  • Zentrales Bedienterminal mit visualisierter Programmführung. Hier können die aktuellen Produktionsdaten eingesehen werden. Es dient ebenso der Eingabe der Spulparameter und dem Erstellen von Spulprogrammen.
  • Speicherung von bis zu 99 verschiedenen Artikeln in Form von Spulprogrammen.
  • Direktantrieb aller Galetten.
  • Abgedichteter Düsenkasten mit auswechselbarer Spezialdüse für das gewünschte Texturierergebnis.
  • Tänzersteuerung zur Regelung einer konstanten Fadenspannung und Spulgeschwindigkeit.
  • Abzugseinrichtung für bis zu 4 Vorlagespulen.
  • Möglichkeit zum Anschluss an eine zentrale Absauganlage.